Pure Cameraporn

Es wurde Zeit, hier ein paar mehr meiner Kameras zu präsentieren. Ich mag dunkle Hintergründe, also habe ich meinen Molton-Stoff ausgepackt und mir einen solchen aufgebaut. Die EOS 40D auf’s Stativ, Blitz mit einer Fong Lightsphere aufgesteckt, ein paar Blatt Papier als Reflektoren bereitgelegt und einfach ‚mal angefangen…

olympus_om2
Olympus OM-2

Dies ist zurzeit meine Lieblings-analog-SLR, die Olympus OM-2. Dafür habe ich noch ein Zuiko 35mm und ein Zuiko 35-70mm Objektiv. Und den Quick Auto 310 TTL-Blitz. Jaa, die konnte schon TTL-Blitzen – als erste SLR überhaupt. Und ja, ich hätte die Kameras erst entstauben sollen.

Beim nächsten Mal, versprochen.

___________________________________________________________

porst_cr_sp_revueon_1_4
Porst Compact-Reflex SP

Dies ist meine Nummer zwei, da stecken auch viele gute Fotos ‚drin. Vor allem mit der 1,4er-Optik, die hier auf dem Bild zu sehen ist. Elektronischer Verschluss, umschaltbare Spot- oder mittenbetonte Integralmessung, Spiegelvorauslösung mittels Selbstauslöser, Mehrfachbelichtungshebel – ein sehr guter Body für M42-Objektive. Ist übrigens eine unter dem Namen Porst vertriebene Cosina-Kamera.

___________________________________________________________

Petri MF 2
Petri MF 2

Dies ist ein weiterer Cosina-Klon, vertrieben unter dem Namen der einstmals berühmten Marke Petri. Allerdings nicht in der Qualität der Porst: Mehr Plastik, weniger der coolen Features. Keine Spotmessung, keine Mehrfachbelichtung… aber auch ein vergleichsweise guter Sucher.

___________________________________________________________

Mamiya/Sekor 1000 DTL mit Pentacon 29mm
Mamiya/Sekor 1000 DTL mit Pentacon 29mm

Die sieht man nicht so häufig. Gebaut Ende der sechziger Jahre, mechanischer Verschluss, Batterie nur nötig für den Beli. Den konnte man allerdings umschalten zwischen Spot- und Integralmessung! Meine größte und schwerste 35mm-SLR. Laut und robust. Sucher geht so, ist aber besser als bei der Praktica:

___________________________________________________________

praktica_mtl_5b
Praktica MTL 5B

Das ist nun die Praktica, die ich wirklich mögen möchte, aber der Blick durch den Sucher macht das sehr schwer. Siehe den Suchervergleich hier. Trotdem, die Pentacon-Optiken sind spitze und gute Bilder kommen da auch ‚raus. Funktioniert, wie auch alle anderen heute in diesem Artikel vorgestellten Kameras, mit heute noch handelsüblichen Batterien SR oder auch LR44. Keine braucht die Spannung der alten Quecksilberbatterien, auch die Mamiya nicht.

___________________________________________________________

kiev_4a
Kiev 4a

Meine „gute“ Kiev. Ich habe noch eine zweite, die ist bei weitem nicht so gut. Diese hier ist laut Seriennummer aus dem Produktionsjahr 1959, die schlechte ist aus den siebzigern. Die beiden sind sehr ungleiche Zwillinge, bei dieser hier läuft alles samtweich und ist genau eingestellt, bei der schlechten Kiev hat noch nie irgendetwas richtig funktioniert. Aber das hantieren mit dieser hier macht sehr viel Spaß, da ist auch gerade eine Rolle Film ‚drin.

___________________________________________________________

Praktica Balgengerät mit Pentax Optik
Praktica Balgengerät mit Pentax Optik

OK, das ist keine Kamera, aber ich fand das jetzt auch einmal sehenswert. Ein Pentacon Balgengerät mit Diakopiervorsatz. Gerade montiert ist das SMC Takumar 1,8 55mm. Das Konstrukt mittels Adapter am meine EOS 40D angedockt benutze ich zuweilen, um Nagativstreifen abzufotografieren, quasi als Scanner-Alternative. Damit bekommt man schöne Ergebnisse, für das Web reichen die Qualitäten meines Flachbett-Scanners aber gerade noch aus. Natürlich ist das Balgengerät auch ein hervorragendes Makro-Zubehör, dank Adapter sowohl für analog als auch für digital.

Soviel für heute, demnächst gibt es mehr…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s