Das Ehrenfelder Straßenfest

Erst kommt das Ehrenfelder, dann das Lindenthaler und dann das Sülzer Straßenfest. Und dann ist der Sommer vorbei. Der Ablauf ist mir mittlerweile in Fleisch und Blut übergegangen.

Wobei diese Straßenfeste nun wirklich keine Pflichttermine sind. Schlagermucke, jede Menge Gestalten, bei denen ich mich frage, in welchen tageslichtfreien Behausungen die den Rest des Jahres verbringen. Und natürlich Kölsch, Würstchen und von unglaublich griesgrämigen Karussellschubsern bediente Kinderattraktionen. Etwas neues konnte ich hier in den letzten Jahren nirgends entdecken.

An diesem Wochenende startete der bunte Reigen hier bei uns in Ehrenfeld. Akuter Parkplatznotstand, da die Venloer Straße dafür natürlich komplett gesperrt werden muss. Selten so viele Knöllchenverteiler hier im Viertel gesehen…

Aber egal.

Da das Wetter wirklich super war, mit Sonnenschein, leichtem Wind und angenehmen Temperaturen, habe ich die Kamera (die DSLR) eingepackt und begab mich auf die Suche nach ein paar Motiven:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Clogs – Kommen die wieder?

Ich kann mich noch genau an das Geräusch erinnern, das diese Clogs machen – Ich hatte nie welche. Ich möchte auch jetzt keine. Aber waren die nicht ‚mal komplett von der Bildfläche verschwunden? Kommen die jetzt wieder? Oder waren die nie ganz weg?

Sonne und Straßenfest bietet die Möglichkeit zu knalligen Farben. Ich wurde nicht enttäuscht:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Nicht nur gelb, sondern GELB

Natürlich waren auch andere mit der Kamera unterwegs:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Der fotografiert aber nicht, der filmt!

Und weiter geht es mit knallbunt:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Gruselig, die Dinger.

Diese Neonbärchen haben für mich irgendwie etwas unangenehmes. Na ja, ich bin ja nicht die Zielgruppe.
Die Schirme unten sind wohl eine eher missglückte Produktpräsentation:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Es war windig. Nicht gut.

All‘ die gemalten Schilder über den Karussellen und sonstigen Fahrgeschäften sind einen zweiten Blick wert. Ultrakitsch in Bonbonfarben:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Sissi, bist Du es?

Und zu guter Letzt:

Ehrenfelder Straßenfest Venloer Straße
Köln meets Bavaria

Heute gab es sogar noch mehr Motive. Aber an anderen Orten. Und damit habe ich noch Futter für zwei weitere Artikel…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s